Qi Gong, Tai Chi Chuan, IDOGO Chi Kung

Allen Kursen gemeinsam sind sanfte Übungen

  • zur Kräftigung des Körpers
  • zur Verbesserung von Körperwahrnehmung und Körperhaltung, Koordination und Gleichgewicht
  • zur Beruhigung und Stabilisierung des Herz-, Kreislauf- und Nervensystems
  • zur Stärkung des Immunsystems
  • zur Stärkung des Bindegewebes (Faszien-Training)
  • zur Unterstützung bei chronischen Erkrankungen
  • Zur Steigerung der Lebenskraft.

Qi Gong

Einfacher als Yoga aber mit der gleichen positiven gesundheitlichen Wirkung. Sie üben völlig ruhig und entspannt mit sanften, fließenden Bewegungen. 

 

Hinweise

Die Übungen können im Sitzen durchgeführt werden und sind daher auch geeignet für Menschen mit Bewegungseinschränkungen und Rollstuhlfahrer.

 

Qi Gong kann eine positive Wirkung haben bei Multipler Sklerose (MS), Parkinson, Rheuma und nach einem Schlaganfall. 

Besprechen Sie in diesem Fall Ihre Teilnahmeabsicht bitte vorher mit Ihrem Arzt.


Tai Chi Chuan

Meditation in Bewegung / Kampfkunst

 

Sanft und weich wie Qi Gong, die Bewegungen werden aber ohne Unterbrechung zu einem Formablauf zusammengefasst.


IDOGO CHI KUNG

Das Training mit dem Idogo Holzstab optimiert Körperhaltung

und Atmung, koordiniert sanft und effektiv die Motorik und löst Verspannungen.

 

Hinweis

Die Übungen können im Sitzen durchgeführt werden

und sind daher auch geeignet für Menschen mit Bewegungseinschränkungen und Rollstuhlfahrer.

 

IDOGO Chi Kung kann eine positive Wirkung haben bei Multipler Sklerose (MS), Parkinson, Rheuma und nach einem Schlaganfall. Besprechen Sie in diesem Fall Ihre Teilnahmeabsicht bitte vorher mit Ihrem Arzt.