Orthopädische Rückenschule

Fehlbelastungen des Rückens im Alltag und Beruf und die daraus resultierenden Beschwerden sind die häufigsten Ursachen für Schmerzen, Verspannungen, "Hexenschuss" etc. und mittlerweile zur Volkskrankheit Nr. 1 geworden.     

 

Dieser Kurs bietet ein gezieltes Training für Rücken, Bauch und Beine. Zur Kräftigung, Stabilisation und Dehnung der gesamten Muskulatur. Kann Schmerzen lindern und fördert die Beweglichkeit sowie die Körperwahrnehmung. 

 

Es werden schwerpunktmäßig Übungen durchgeführt, die

  • die Muskulatur an Bauch und Rücken trainieren und die Wirbelsäule stärken
  • durch Mobilisation die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessern,  
  • einer Überanspruchung des Rückens durch einseitige Belastungen im Alltag und Beruf entgegen wirken.

Hinweise

 

Dieser Kurs ist auch geeignet bei Osteoporose. 

 

 

Die Kursinhalte der orthopädischen Rückenschule entsprechen den Vorgaben des Leitfadens Prävention (Gemeinsame und einheitliche Handlungsfelder der Spitzenverbände der Krankenkassen zu Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung vom 2. Juni 2008).